FAQ zum Redesign

FAQ – Häufige Fragen zum neuen Webportal

Vor der Umstellung auf das neue Webportaldesign sind bei Ihnen einige Fragen offen? Wir haben die häufigsten Fragen samt Antworten für Sie gesammelt und zusammengestellt.

Unser Webportal gibt es mittlerweile bereits zehn Jahre. In dieser Zeit sind zahlreiche Funktionen hinzugekommen und es ist stetig gewachsen. Daher war es einfach an der Zeit, mit dem neuen Webportal einen Schritt in Richtung Zukunft zu machen. Wir haben das Webportal nicht nur optisch an aktuelle Designtrends angepasst, auch in Sachen Übersichtlichkeit und Performance haben wir das Portal verbessert.

Das neue Webportal hat nicht nur einen frischen, modernen Anstrich bekommen, sodass das Arbeiten damit jetzt noch mehr Spaß macht. Es punktet auch in Sachen Übersichtlichkeit mit klaren Strukturen und durch einige Verbesserungen in der User Experience ist auch die Bedienung jetzt noch intuitiver. Einige funktionale Verbesserungen und kürzere Ladezeiten machen sich ebenfalls im Arbeitsalltag bemerkbar. Seit Release Mitte 2019 haben wir das neue Webportal natürlich stetig weiterentwickelt und noch besser gemacht.

Darüber hinaus erhalten Sie aktuell ein attraktives Wechselangebot. Wenn Sie sich bis zum 31. März für das neue Webportal entscheiden erhalten Sie 30 Prozent Rabatt auf den Festpreis und eine kostenfreie Installation.

Das alte Webportal wurde zum 31.12.2020 abgekündigt und wird von unserem Team nicht mehr gewartet und aktualisiert. Deswegen empfehlen wir so bald es geht auf das neue Webportal zu wechseln.

Der Preis des Webportals richtet sich nach Ihren Lizenzen. Bereits ab 350 Euro Festpreis können Sie jetzt im Rahmen des Wechselangebots bis 31. März umstellen!

Die Installation übernehmen wir gratis für Sie! Aufgrund der veränderten Servicebedingungen wird es darüber hinaus eine geringe Anpassung im Software-Service-Vertrag geben.

Die Preise staffeln sich wie folgt:

*Bei Auftragseingang bis 31. März 2021. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer. Voraussetzung für das kostenfreie Design-Update sind die aktuellen Mindestvoraussetzungen sowie ein Updatestand von mindestens Wartungspaket 27 bei Zeiterfassungssoftware und Webportal. Sofern Sie den benötigten Updatestand noch nicht haben, unterstützen wir Sie gerne bei der Aktualisierung. Sprechen Sie uns an!

Ja, es gibt ein Schulungsprogramm für das neue Webportal. So können Sie im Zuge der Neueinführung Ihr Wissen in einer individuellen Schulung auffrischen. Diese erhalten Sie zu einem Vorteilspreis von 100 Euro pro Stunde statt 125 Euro*.

Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

*Angebot ist gültig bis 31. März 2021.

Nein, die technischen Mindestvoraussetzungen ändern sich durch das Designupdate nicht.

Mit der Installation des neuen Webportals wird jedoch auch die Zeit.NET auf den aktuellsten Stand gebracht, da beide Systeme auf der gleichen Versionsnummer laufen müssen. Hier haben sich die Mindestvoraussetzungen in den letzten Jahren nach und nach verändert. Sollten Sie schon länger kein Update der Zeit.NET durchgeführt haben, lohnt sich ein kurzer Blick in die Mindestvoraussetzungen.

Hier können Sie die aktuellen Mindestvoraussetzungen einsehen.

Noch eine Frage offen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Zum Kontaktformular
2021-03-01T16:35:56+01:00
Nach oben