Checkliste: Einführung einer Zeiterfassung

Checkliste - Einführung einer Zeiterfassung

Checkliste: Einführung einer Zeiterfassung

Die Einführung einer neuen Software ist immer mit einigen Stolpersteinen verbunden, auf die man sich jedoch gut vorbereiten kann. Damit Sie bei der Einführung Ihrer Zeiterfassungssoftware an alles denken, haben wir eine Checkliste entwickelt und hier kostenfrei zum Download bereitgestellt. Sichern Sie so gleich zu Beginn, dass Ihr Projekt ein voller Erfolg wird!

Gepostet: 21. Januar 2020

Autoren: Sarah Thum

Kategorie: Human Resources

Die Einführung einer neuen HR-Software macht man nicht alle Tage. Oft steht man zu Beginn des Projekts daher vor einigen Fragen – angefangen bei der Definition der Anforderungen über die Anbietersuche bis hin zur Projektdurchführung. Auf was muss ich achten? Wie gehe ich am besten vor? Wann muss ich welchen Schritt gehen? Um Ihnen den Einstieg in die Zeiterfassung so leicht und strukturiert wie möglich zu machen, haben wir für Sie eine Checkliste entwickelt, die all diese Bereiche abdeckt und Sie bei der Projektplanung unterstützt.

So funktioniert die Checkliste

Die Checkliste begleitet Sie durch den gesamten Prozess der Einführung einer Zeiterfassungssoftware. Beginnen Sie mit den Anforderungen, die Sie an die Software stellen. Einige Impulsfragen helfen Ihnen hier, sich zu orientieren. Danach kann es losgehen: Anbietervergleich, Produktpräsentationen, Anbieterwahl, Projektplan, Umsetzung – Haken Sie Schritt für Schritt die einzelnen Punkte der Checkliste ab. So finden Sie die passende Lösung für Ihr Unternehmen und implementieren die neue Software strukturiert und stressfrei.

Haben Sie weitere Fragen oder benötigen Unterstützung im Einführungsprozess? Melden Sie sich bei uns!

Bildquelle: Startup Stock Photos

Jetzt anmelden und Checkliste zur Einführung einer Zeiterfassung downloaden:

* erfolderliche Angaben

Wir werden die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln.

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Mailchimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in der unten verlinkten Datenschutzerklärung.

Sie sind bereits zu unserem Newsletter angemeldet und wollen die Checkliste haben? Schreiben Sie uns eine Mail!

Zum Kontaktformular

Das könnte Sie auch interessieren

2020-09-30T09:09:19+02:00

Möchten Sie uns dazu etwas sagen?